Sie sind hier: Startseite > Blog - Anspruchsvolles Mind Mapping auf Tablet und Smartphone: SimpleMind

Blog

Anspruchsvolles Mind Mapping auf Tablet und Smartphone: SimpleMind

16.04.2015

Simple Mind für AndroidWas Hammer und Amboss für den Schmied, das ist das Mind Mapping für mich. Ich nutze Mind Maps, um Ideen zu entwickeln, Artikel und Artikelstrecken zu konzipieren, Informationen strukturiert zu sammeln, Gespräche vorzubereiten, Gelerntes zu wiederholen und, und, und. Ich nutze Mind Mapping auch und gerade fernab von meinem PC und habe deshalb im Lauf der Zeit einige Mind-Mapping-Apps für (Android-) Tablets und Smartphones getestet. Bei einem bin ich hängen geblieben: SimpleMind.

Vorweg: Die App gibt's nicht nur für Android, sondern auch für iOS, sowie als Desktop-Software für Mac- und Windows-Rechner

Das Wort "Simple" im Namen beschreibt die Handhabung durchaus treffend. Mit wenigen Fingerbewegungen sind neue Verzweigungen erstellt, komplexe Unterstrukturen lassen sich je nach Bedarf ein- und ausklappen, zur besseren Orientierung lassen sich Gedanken mit kleinen Grafiken anreichern. Der Funktionsumfang der Mind-Mapping-App ist allerdings alles andere als simpel: Querverbindungen, komplexe Umstrukturierungen, Verknüpfungen zu Dateien, Urls und weiteren Mind Maps (!) sind nur ein paar der Highlights, die mir im Lauf der Zeit nützlich waren.

Noch nützlicher - weil ich oft ohne Tablet, aber praktisch nie ohne Smartphone aus dem Haus gehe - ist die umfassende Unterstützung des Cloud-Dienstes Dropbox. Die meisten meiner Mind Maps bewahre ich dort auf und kann deshalb eine gute Idee oder einen wichtigen Aspekt immer sofort in die entsprechende Mind Map eintragen.

 

Kommentare: 0

Keine Kommentare vorhanden!

Neuen Kommentar verfassen:

Bitte füllen Sie mit * markierte Felder korrekt aus. JavaScript und Cookies müssen aktiviert sein.
Name: (Pflichtfeld)*
email: (Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht)*
Homepage:
Ihr Kommentar: *
 
Bitte tragen Sie den Zahlencode ein:*
Captcha
Powered by CMSimpleRealBlog

Scannen und Kontakt aufnehmen:

Mit dem Smartphone scannen, um Kontaktdaten zu importieren

 
Den Blog abonnieren:

RSS feed für diese Website
Powered by CMSimpleRealBlog

Scannen und Kontakt aufnehmen:

Mit dem Smartphone scannen, um Kontaktdaten zu importieren

 
Den Blog abonnieren:

RSS feed für diese Website
Powered by CMSimpleRealBlog